Einsatzbericht 2017 – Einsatz #38

Gasflasche explodiert
fflogo Einsatzart: FEU
Einsatzort: Ellerbek, Burstah
Alarmierung: 14.10.2017 – 20:39
Einsatzkräfte: FF Ellerbek, DRK OV Ellerbek, Polizei, RTW
Ellerbeker Fahrzeuge: 14-22-01 / 14-49-0114-42-01

Bericht
Vollalarm für die Feuerwehr Ellerbek. Gestern Abend um 20:39 Uhr schlugen die Melder der Kameraden und Kameradinnen Alarm – Gasexplosion auf Balkon – im Burstah. Vermutlich durch einen technischen Defekt geriet eine Gasflasche an einem Gasgrill in Brand. Durch die starke Hitzeentwicklung zerplatze eine Balkontür, desweiteren geriet die Wand-Isolierung in Brand.

Die Bewohner hatten beim Eintreffen der Einsatzkräfte das Wohnhaus bereits unverletzt verlassen und wurden vom Rettungsdienst und DRK Ellerbek versorgt.

Das Feuer war schnell gelöscht. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera wurde das Objekt auf weitere Brandnester abgesucht. Vorsichtshalber wurde dazu auch eine Wand geöffnet. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

Zurück zur Einsatzübersicht 2017

Bookmark the permalink.

Comments are closed.