Brandgeruch aus einer Wohnung

In Abwesenheit der Bewohner in einer Wohnung im Rehwinkel kam es zu einer Rauchentwicklung. Ein Nachbar bemerkte den Rauch und alarmierte sofort die Feuerwehr und Polizei. Seine schnelle Reaktion konnte schlimmeres verhindern.

Nach dem das erste Fahrzeug eintraf, verschaffte sich der Angriffstrupp unter Atemschutz und mit einem C-Rohr ausgerüstet Zugang zu der Wohnung. Aus der Küche kam starker Qualm. Die Ursache konnte schnell behoben werden.

Wir belüfteten die Wohnung und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei.

Die Schwierigkeit bei diesem Einsatz war vor allem, dass durch den ganzen Schnee und das Eis die durchaus lebenswichtigen Hydranten unzugänglich waren.

Wir bitten Sie unbedingt die Hydranten von Schnee und Eis zu befreien, damit die Feuerwehr im Notfall für eine schnelle Wasserversorgung aufbauen kann.

Einsatzbeginn: 18:11h
Einsatzende: 19:16h

Vor Ort:
TLF 16/25, 2x LF 8
DRK OV Ellerbek
1 RTW
2 Polizei

Bookmark the permalink.

Comments are closed.